CD - 1 a Fans - der Vip-Fanclub für Musik, Schauspieler und Kuenstler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

CD

Order

Die Audiodaten werden mit einer Abtastrate von 44,1 kHz, als 16-Bit-Werte und mit zwei Kanäle aufgezeichnet; die Datenrate einer Audio-CD ist aber höher als 1.411.200 Bit/s, da für jeweils 24 Bytes Audio Nutzdaten ein zusätzliches Byte mit sogenannten Subkanaldaten aufgezeichnet wird.
Die Bandbreite einer Audio-CD liegt bei 5 Hz bis 20 kHz, der Dynamikumfang bei 96 dB. Dabei ist das rekonstruierte analoge Audiosignal bei entsprechender Implementierung des Digital-Analog-Umsetzers prinzipiell vollständig von der Qualität des Datenträgers abgekoppelt, solange die Nutzdaten fehlerfrei zur Verfügung stehen. Während CD-Rohlinge – die den gleichen grundlegenden Aufbau wie eine Audio-CD haben – zu Beginn der Massenfertigung eine Spielzeit von 74 Minuten aufwiesen, werden sie heute in der Regel so gefertigt, dass sie etwa 80 Minuten Spielzeit haben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü










































































Flag Counter