Voiceover - 1 a Fans - der Vip-Fanclub für Musik, Schauspieler und Kuenstler

Direkt zum Seiteninhalt

Voiceover

von A - Z
Voiceover ist ein Fachbegriff aus der Studiotechnik des Hörfunks und beim Film. Er bezeichnet die Tonaufnahme einer Stimme , die über
eine andere Tonaufnahme oder über eine Filmszene gelegt wird.
Im Film wurde das Voiceover in den 1940er Jahren populär. Hier bezeichnet Voiceover den Kommentar, Monolog oder Dialog einer oder mehrerer Figuren oder eines Erzählers,
der nicht in der Szene gesprochen, sondern sozusagen über die Szene gelegt wird.
Im Hörfunk kommt das Voiceover bei der Übersetzung fremdsprachiger Originaltöne und bei Interviews vor. Um die Authentizität des Originals zu belegen,
lässt man die fremdsprachige Originalaufnahme zwar erklingen, legt jedoch die von einem Studiosprecher gesprochene Übersetzung darüber.


  • Für deutsche und englische Sprachaufnahmen verfügbar Eigenes Tonstudio, auch für Live-Sessions mit Regie und Bild über SessionLink, o. ä.
  • Schnelle und zuverlässige Auftragsabwicklung
  • Unkomplizierte, direkte Kommunikation








powered by:

Zurück zum Seiteninhalt

























































































































Flag Counter